Voraussetzungen für den Fahrsport mit Behinderung

Irgendwann packt es fast jeden: Das Turnierfieber !

Merkblatt: Fahren für Menschen mit Behinderung - Deutsch
         Flyer Englisch Para Equestrian Driving

Angesteckt durch den sportlichen Eifer und die Freude, sich mit Gleichgesinnten zu messen, versuchen es auch die "Neueinsteiger".

Aber, auch hier müssen erst ein paar Hürden genommen werden!

Foto: J. Börger / Greven 2001

Sielke Harde während der Dressur bei der 1. Deutschen Meisterschaft der behinderten Einspännerfahrer 2001 in Greven.