Torsten Roeder

Behinderung: Teilverlust von 4 Fingern der rechten Hand Artrose im rechten Knie nach Unfall, Gehbehinderung nach Trümmerbruch eines Unterschenkels, div. WS-Schäden

  • Hilfsmittel: Schlaufen Aufsteigehilfe Peitschenführung durch Beifahrer oder Manschette
  • Verein: RuF St. Georg Haldern
  • Fahrsport seit 1990
  • Erfolge: Siege und Plazierungen bis zur Klasse M. Mit dem Ein und Zweispänner. Platz 9 mit seiner selbst gezogenen Haftlingerstute Wueste bei der WM 2012, Platz 8 bei der WM 2014 in Sandringham.
  • Beifahrer: Ingrid Andreas, Wilhelm Jansen
  • Pferd (e): Wisa, Haflinger, im Ruhestand
             Wüste, Haflinger, im Vorruhestand
             Amaretto, Deutsches Reitpony, Unfall 20.07.2014
             Negroni, Deutsches Fahrpony, geb. 2008
     

Torsten mit Amaretto

Amaretto
Amaretto 1a
Reoder 18.07.09
Torsten mit Wisa und Wüste