Manfred Nikolaus

Behinderung: Inkomplette Querschnittslähmung ( Lendenwirbel) nach                        Verkehrsunfall

Kompensatorische Hilfsmittel: Bremsen durch den Beifahrer

  • Verein: ZRuFV Lützow Selm-Bork-Olfen
  • Pferd: Szafir Warmblut
  • Beifahrerin: Patricia
  • DM 2005 Platz 5 in der Komb. Wertung
  • DM 2006 Platz 4 in der Komb. Wertung
  • WM 2006 Bronzemedaille Grad II
  • 2011 Kreismeister des KRV Coesfeld

Manfred Nikolaus mit Waiko und Beifahrerin

Manfred Nikolaus ist schon seit Jahren im Pferdesport aktiv, zuerst als Reiter, seit 1997 als Fahrer im Regelsport. Der 49 jährige gelernte Berufskraftfahrer Manfred Nikolaus erlitt bei einem Unfall eine inkomplette Querschnittlähmung im Lendenwirbelbereich und wurde in Grad II eingestuft. Bedingt durch die Lähmung seiner Beine kann er die Bremsen der Kutsche nicht selber bedienen, diese Aufgabe übernimmt der Beifahrer. Ebenso darf er Gelände und Kegelparcours motorisiert besichtigen.