Name: Ivonne Fiehring
  • Art der Behinderung:   Nervenschädigung an der linken Hand
  • Verein: Poeler Sportverein 1923 e. V.
  • Pferd: Vincent,  Wallach, New Forrest / Petit Prince 24, Welsh Cob
  • Kompensatorische Hilfsmittel: Schlaufen auf den Leinen
  • Beifahrer: Corinna Stoffers
  • Erfolge: im Regelsport bis S plaziert, 2009 Platz 3 bei der DM, 2010 Deutsche Meisterin der Fahrer mit Behinderung. 2013 Platz 2 bei dem Bundeschampionat der Ponys in Moritzburg mit Petit Prince
Fiehring 6.10.09a

Foto:Horst Grasser

Ivonne Fiehring ist unser Nordlicht, eine waschechte Mecklenburgerin.

Die Sozialversicherungsfachangestellte hat durch eine OP eine Nervenschädigung an der linken Hand und darf mit Schlaufen, bzw. anderen Hilfsmitteln, die ihr das Halten der Leinen erleichtern, fahren. In den letzten Jahren hat sie sich, zusammen mit ihrer Schwester, überwiegend auf die Ausbildung von Fahrponys und Pferden konzentriert, hat ihren Fahrtrainer B Leistungssport und ihren Richter FM gemacht. Eigentlich wollte sie mit Biscayo, dem Pony ihrer Schwester Kerstin, bei der DM 2009 in Schildau starten, verletzungsbedingt musste sie das Pony aber im Stall lassen. Corinna Stoffers erklärte sich spontan bereit, ihr Pony Vincent zur Verfügung zu stellen und Ivonne und Vincent als Beifahrerin zu begleiten .

Fiehring 6.10.09-Ia

Foto:Horst Grasser